"Was du tust, das tu weder gegen deinen Willen noch ohne Menschenliebe noch ohne vorherige Prüfung"

Marc Aurel

Implantologie

Implantate ersetzen fehlende natürliche Zahnwurzeln, so daß im Verbund mit einem darauf fixierten Aufbau „Zahnlücken“ geschlossen werden. Ein anderes Einsatzgebiet ist der zahnlose oder gering bezahnte Kiefer. Hier steht die Fixation von Zahnersatz im Vordergrund. „Schlecht oder locker sitzende Prothesen“ gehören dadurch der Vergangenheit an. Der Eingriff selbst setzt ein ausreichendes Knochenangebot voraus. Wie für die eigenen Zähne auch ist die gründliche Pflege Prämisse für den dauerhaften Halt.